Youngsters, A- und B-Jugend am Wochenende auf Turnieren im Einsatz

Die Lemgo Youngsters nehmen am Samstag beim GSW-Cup in Minden teil. Der schon traditionelle GSW-Cup, organisiert von GWD II-Teamkoordinator Rainer Hösl, lädt eine Woche vor dem Saisonstart zur Einstimmung auf die 3. Liga drei Clubs ein, um sich warm zu spielen. Gespielt wird in der Sporthalle Dankersen.

Um 14 Uhr trifft Gastgeber GWD Minden II auf den in der Nordgruppe spielenden HSV Hannover. Um 15:30 Uhr stehen sich im zweiten Halbfinale die Lemgo Youngsters und der in der Ostgruppe beheimatete SC Magdeburg II gegenüber. Um 17 Uhr schließt sich das Spiel um Platz drei an, um 18.30 Uhr soll das Finale angepfiffen werden

 Die A-Jugend testet am Sonntag in Hildesheim. Vor den beiden Finalspielen der 1. DHB-Pokalrunde treffen die A-Jugend-Teams von Hildesheim in Lemgo aufeinander. Anwurf ist um 11 Uhr. „Wir wollen in unserer Abwehrarbeit weiter in die Feinabstimmung gehen“, freut sich Trainer Christian Plesser auf den hochklassigen Test und die Chance, weiter zu testen.

Nach den Lemgo Youngsters nimmt auch die B-Jugend am GSW-Cup für Jugendteams in Minden teil. In der Otto-Michelsohn-Sporthalle an der Parkstraße in Minden stehen ab 12 Uhr sechs Begegnungen über jeweils zweimal 15 Minuten auf dem Programm. GWD Minden macht gegen die TSV Burgdorf den Anfang. Die weiteren Partien: 13 Uhr: HSG Handball Lemgo – Letmather TV, 14 Uhr: GWD Minden – Lemgo, 15 Uhr: Burgdorf – Letmathe, 16 Uhr: GWD Minden – Letmathe, 17 Uhr: Burgdorf – Lemgo.

Lädt...
TOP