Weibliche C-Jugend wird Meister

Die Mädchen der weiblichen C-Jugend blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück. Auch wenn wir am Anfang der Saison verletzungsbedingt auf unsere Torhüterin verzichten mussten, so dass immer mal wieder eine Spielerin das Torwarttrikot anziehen musste, konnten die Mädels alle Punkte für sich verbuchen. In den entscheidenden Spielen unterstützte uns Zoë Krüger, die Torhüterin aus der D-Jugend. Danke für deinen Einsatz Zoë!

Die entscheidenden Partien um den Meistertitel wurde zwischen den beiden Kontrahenten HSG Handball Lemgo und  Handball Bad Salzuflen ausgetragen.

Im Auswärtsspiel der Hinrunde konnte Bad Salzuflen die Punkte für sich verbuchen. In dem alles entscheidenden Rückspiel auf heimischen Boden zeigten unsere Mädels vollen Einsatz und setzten sich schon früh im Spiel vom Gegner ab. Diese Führung konnten sie bis zum Ende halten und soweit ausbauen, dass es letztendlich für den Meistertitel reichte.

Die Volker-Zerbe-Halle war voll und die Zuschauer unterstützten begeistert ihre Mannschaften. Trommelwirbel, Applaus und Anfeuerungsrufe flankierten das packende Spiel. An dieser Stelle einen großen Dank an alle Eltern und Verwandten, die diesen tollen Sport mit ihrem Einsatz erst ermöglichen.

Die Mädchen sind in dieser Saison über sich hinaus gewachsen und haben eine tolle handballerische Entwicklung gemacht. Sie sind zu einem Team, einer Mannschaft verschmolzen, wo jeder für jeden kämpft und einsteht!

Danke für die tolle Zeit und herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!

Lädt...
TOP