Unglaublich! Unsere weibliche C2 gewinnt gegen Oerlinghausen zu Hause mit 25:23

 

Mit einer angeschlagenen Spielerin sind wir gegen Oerlinghausen ins Heimspiel gestartet. Wir wollten, dass die Mädels Spaß am Spiel haben und sich nicht wie in der Hinrunde aufgeben. Nach dem wir bis zur 6. Minute mit1:5 zurück lagen, begann dann die Aufholjagd, sodass wir mit 14:11 in HZ Pause gehen konnten. Ab da wussten wir: Wenn es so weiter geht, sind auf jeden Fall Punkte für uns drin. Am Anfang der 2. HZ mussten wir die Aufstellungen etwas ändern, um den angeschlagenen Mädels noch etwas Pause zu geben. Dadurch hat sich Oerlinghausen nochmal herangearbeitet und war bis zur 40min immer mit 1 Tor in Führung. In der Halle wurde es dann auch etwas lauter und unsere Lemgoer Zuschauer merkten auch: Das wird spannend. Da geht noch was! In Minute 43 waren wir dran und es stand Unentschieden 22:22. In der 45. Minute halten wir ein 7 Meter, was uns noch mehr beflügelte. Ab da haben die Gegner nur noch Treffer erzielt. Mit 25:23 endete dann das Spiel für uns. Sichtlich glücklich und stolz waren alle am Ende.

 

Lädt...
TOP