Team HandbALL: Saisonauftakt am Samstag - Gummersbach II zu Gast

Am Samstag um 18 Uhr beginnt für das neue Team HandbALL Lippe mit einem Heimspiel die Saison 2018/2019. Der VfL Gummersbach II ist zu Gast in Lippe und damit kommt es erneut zum Duell zwischen den beiden Nachwuchsteams der Bundesligisten. Nach dem Zusammenschluss der Lemgo Youngsters und der 1. Mannschaft der HSG Augustdorf/Hövelhof zum neuen Team HandbALL Augustdorf-Lemgo-Lippe ist der Gegner aber nun erstmals zu Gast in der Witex-Halle in Augustdorf.

Wie beim Team HandbALL stehen auch bei der Bundesliga-Reserve des VfL viele junge Nachwuchstalente im Kader. Ziel ist deren Förderung und optimaler weise die Heranführung an den Profikader. Wie in Lippe schaffen auch in Gummersbach immer mal wieder Talente aus der A-Jugend oder dem Kader der U23 den Sprung zu den Profis. Erst zu dieser Saison erhielt Pierre Busch aus der letztjährigen A-Jugend einen Vertrag für die 1. Liga beim Traditionsverein aus dem Oberbergischen.

„Wir freuen uns darauf, dass wir ein Heimspiel zum Saisonauftakt haben“, blickt der Trainer des Team HandbALL, Matthias Struck, auf die Partie gegen den VfL voraus. „Gummersbach II ist ein Gegner, der in Reichweite ist. Von daher wollen wir natürlich alles daran setzen, vor heimischem Publikum mit einem Sieg in die Saison zu starten. Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung der Fans“, so Struck weiter.

„Wir wollen uns auf unser Spiel konzentrieren und wenn wir die Leistung abrufen, die wir abrufen können, dann denke ich, können wir ein erfolgreiches erstes Spiel gegen Gummersbach II bestreiten“, so Matthias Struck abschließend.

Lädt...
TOP