Team HandbALL: Derby am Samstag – Team HandbALL zu Gast in Spenge

Ein handballerischer Leckerbissen erwartet die Fans am Samstagabend ab 19:15 Uhr in der Sporthalle der Realschule in Spenge. Das Team HandbALL ist zu Gast beim Aufsteiger TuS Spenge. „Das wird eine heiße Nummer in Spenge“, freut sich ALL-Trainer Matthias Struck auf das erste OWL-Derby in dieser Saison.

„Wir werden alles daran setzen, dass wir in Spenge unsere ersten Auswärtspunkt einfahren“, gibt Struck das klare Ziel aus. „Wir treffen auf einen starken Aufsteiger, der gut gestartet ist.“ Der TuS Spenge rangiert mit derzeit 5:3 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz in der 3. Liga West, gleich zum Auftakt gelang ein knapper 24:23-Erfolg gegen den hochgehandelten Aufstiegsfavoriten HSG Krefeld. Allerdings kassierte der TuS am letzten Wochenende eine ebenso knappe Niederlage gegen Ahlen (23:24), bei der der Ahlener Dimitry Stukalin per Siebenmeter erst nach der Schlusssirene für die Entscheidung sorgte. Weiter holte Spenge einen Punkt in Northeim und siegte zu Hause deutlich gegen die SG Menden.

„Die Spielanlage von Spenge ist mit unserer zu vergleichen“, so Struck weiter. „Sie wollen aus einer starken Abwehr heraus mit viel Tempo nach vorne gehen, ähnlich wie wir. Das wird eine schwere Aufgabe, aber sie liegt im Bereich des Machbaren.“ Für das Team gibt es in den Reihen des TuS viele bekannte Gesichter, so spielten Kevin Becker, Leon Prüßner, Nils Prüßner und Luca Werner allesamt schon für Handball Lemgo, René Wolff trug sogar schon die Trikots von Lemgo und Augustdorf.

„Wir freuen uns auf das Spiel vor toller Kulisse“, reisen auch Fans des Team HandbALL nach Spenge, um ihr Team zu unterstützen. Karten für das OWL-Derby können für 10€ pro Stück in der HanseMerkur Geschäftsstelle in Augustdorf und in der Geschäftsstelle des TBV Lemgo Lippe erworben werden. Ermäßigte Karten für Jugendliche und Studenten gibt es ausreichend an der Tageskasse in Spenge.

Lädt...
TOP