A-Jugend: Letztes Saisonspiel – Sonntag um 15 Uhr – TBV-Fans bekommen Rabatt

Am Sonntag um 15 Uhr bestreitet die A-Jugend von Handball Lemgo ihr letztes Spiel in der Saison 2017/2018. Gegner ist der VfL Gummersbach, gespielt wird in der Sporthalle der Gesamtschule. Fans, die eine Dauerkarte vom TBV oder eine Eintrittskarte zum Spiel des TBV gegen den SC Magdeburg vorzeigen können, erhalten 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

„Wir wollen unser letztes Spiel erfolgreich bestreiten und uns mit einem Sieg bei den Fans bedanken“, so Trainer Christian Plesser, der auch den beiden Spielern, die aus Altersgründen die A-Jugend verlassen, einen tollen Abschied bereiten will. Keeper Oli Essen und Julius Bringewatt werden im Vorfeld der Partie verabschiedet.

Gegen den VfL Gummersbach will die A-Jugend nochmal alles geben, bevor es nach der bereits in der letzten Woche gesicherten Qualifikation in die Sommerpause in der Bundesliga geht. „Wir treffen mit Gummersbach auf eine technisch gute Mannschaft“, so Lemgos Trainer über den Tabellenzweiten. „Sie haben einen guten Mittelmann und torgefährliche Rückraumspieler, zudem einen spielstarken und körperlich robusten Kreisläufer“, kennt Plesser die Stärken der Oberbergischen.

Das Hinspiel in Gummersbach verloren die Lipper deutlich. Beim 28:38 am 11. November 2017 trat Lemgo ersatzgeschwächt an, viele Spieler waren verletzt oder erkrankt. Am Sonntag will sich das Team von Christian Plesser für die Niederlage im Auswärtsspiel revanchieren.

Alle Fans, die am Sonntag zum Spiel kommen und eine Dauerkarte des TBV Lemgo oder eine Eintrittskarte zum Spiel des TBV gegen Magdeburg vorzeigen könne, zahlen am Eingang 50% weniger Eintritt!

Die Mannschaft freut sich, wenn viele Zuschauer aus der Lipperlandhalle im Anschluss an das Spiel gegen den SC Magdeburg auch den Weg zur A-Jugend-Bundesliga finden!

Lädt...
TOP