Lemgoer erhalten Einladung zur DHB-Leistungssportsichtung

Max Hollstein und Jonas Weiß sind vom Deutschen Handballbund zur Leistungssportsichtung nach Heidelberg eingeladen worden. Die beiden Jungs aus der B-Jugend von Handball Lemgo, Jahrgang 2003, reisen am Donnerstag nach Baden.

„Die Jungs haben sich die Einladung absolut verdient“, freut sich TBV-Jugendkoordinator Christian Plesser über die Nominierung. „Wir sind davon überzeugt, dass sich beide Jungs sehr gut präsentieren werden“, blicken ihr Trainer in der B-Jugend, Claus Sauerländer, und Plesser positiv auf die Sichtung in Heidelberg voraus.

Neben sportmotorischen Tests stehen für die Jungs auch viele Spiele im Trainingsplan. Hinzu kommen individuelle Übungen zu Passwegen, Torwartübungen und am Ende des Lehrgangs die Nominierung des All-Star-Teams.

Im Reservekader befinden sich mit Torhüter Lukas Nikel und Ralf Geislers zwei weitere Lemgoer.

Lädt...
TOP