Lemgo Youngsters: In Aurich soll der erste Sieg her

Am Sonntag treten die Lemgo Youngsters zur längsten Auswärtsreise in dieser Spielzeit an. Das Team von Christian Plesser ist zu Gast beim OHV Aurich. Anwurf in der Sparkassen Arena an der Emder Straße in Aurich ist um 17 Uhr.

Aurich hat bislang 3:3 Punkte auf dem Konto und steht in der Mitte der Tabelle. Gegen GWD Minden II gab es gleich zu Saisonbeginn einen deutlichen Sieg, während man gegen den Soester TV ein Unentschieden erzielte. Am letzten Wochenende unterlag das Team von Arek Blacha dem Aufsteiger TuS Volmetal mit 26:30.

„Aurich verfügt mit Torben Lemke, Kevin Wendlandt, Jonas Schweigart, Milan Stancic und Paul Jordan über eine Vielzahl von sehr guten Individualisten“, weiß der Lemgoer Trainer um die Stärken des OHV. Torben Lemke ist übrigens der älteste Bruder von Finn – spielt mittlerweile in Magdeburg – und Jari, der in der Lemgoer Bundesliga-A-Jugend spielt.

Mit einer starken Leistung in Angriff und Abwehr wollen sich die Lemgo Youngsters am Sonntag beim OHV Aurich endlich den ersten Sieg in dieser Saison sichern. Alle Spieler sind fit und heiß auf den ersten doppelten Punktgewinn in dieser Saison. Sie wollen beide Punkte mit auf die lange Heimreise nach Lemgo nehmen.

Lädt...
TOP