HL-Damen 1 - Spielbericht: Leider erneut keine Punkte für uns

Leider ging ein weiteres Heimspiel mit 19:24 (10:11) verloren. Dabei blieben wir immer ganz nah am Gegner und waren zuversichtlich, das Spiel doch noch für uns zu entscheiden. Jedoch schlichen sich auch in diesem Spiel viel zu viele technische Fehler ein. An diesem Spieltag wurden zu viele klare Chancen leichtfertig vergeben.

1. Halbzeit - Nie ließen wir den Gegner aus den Augen und es kam kein größerer Abstand zustande – was wir aber auch unserer Torhüterin zu verdanken hatten. Sissy Schreich war mit etlichen Paraden DIE Spielerin auf dem Feld und hat uns so ganz klar im Spiel gehalten – sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Halbzeit.

Die Halbzeitansage war sehr deutlich und konkret. Leider gelang es uns nicht, Anweisungen der Trainer umzusetzen.

2. Halbzeit - Die verlief ähnlich wie die Erste. Somit mussten wir uns am Ende des Tages der besseren Mannschaft, den Damen aus Paderborn-Elsen, geschlagen geben und die zwei Punkte abgeben. Es sind viele Baustellen zu bewältigen, aber wir halten weiterhin als Team zusammen und arbeiten hart daran, unser Ziel zu verfolgen. Das soll nun endlich im kommenden Spiel gegen Horn-Bad Meinberg mit einem Sieg bewiesen werden, um endlich wieder die Punkte auf der richtigen Seite stehen zu haben – nämlich auf unserer.

Nächstes Heimspiel: Samstag, 02.11.2019 um 16:00 Uhr in der Volker-Zerbe-Halle

Lädt...
TOP