„Die Jungs sind heiß“ - A-Jugend startet mit Derby in die neue Saison

Gleich zum Auftakt ein Highlight: Am ersten Spieltag der neuen Saison trifft die A-Jugend von Handball Lemgo auf die JSG LIT 1912. „Wir freuen uns riesig, dass es endlich losgeht“, so der neue Coach Maik Schulze. Anwurf ist am Sonntag, 27.09.2020, um 17 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule in Lemgo.

„Wir konnten in einem letzten Testspiel am Montag noch einiges ausprobieren, gerade auch was die Deckungsarbeit anging. Damit bin ich schon sehr zufrieden, das klappt gut. In den letzten Trainingseinheiten vor dem Saisonauftakt werden wir uns noch genauer den Abläufen im Angriff widmen“, so Schulze. Der Trainer möchte mit seinen Jungs noch weiter an der Passgenauigkeit in der ersten und zweiten Welle arbeiten. „Da wollen wir auch an der Spritzigkeit noch etwas feilen, um gut auf das vorbereitet zu sein, was uns gegen LIT erwartet.“

„Wir gehen zuversichtlich in das erste Spiel und wollen direkt zeigen, wer Herr im Haus ist. Dass ein Derby immer eine besondere Brisanz hat, wissen die Jungs auch. Alle freuen sich, dass es nach der langen Phase ohne Pflichtspiele endlich wieder losgeht. Wir sind bereit“, blickt der Neu-Coach Schulze auch auf seinen ersten Auftritt an der Seitenlinie bei Handball Lemgo voraus.

Die vom Kreis Lippe festgelegte maximale Besucherzahl ist durch Anmeldungen von Angehörigen aus Lemgo und Nettelstedt berreits erreicht. Die HL-Verantwortlichen bitten daher um Verständnis, dass keine zusätzlichen Zuschauer am Sonntag in die Halle gelassen werden können.

Lädt...
TOP