Damen erkämpfen sich Unentschieden gegen Leopoldshöhe

Die 1. Damenmannschaft von Handball Lemgo erspielte sich ein 18:18 gegen den TuS Leopoldshöhe. Anfangs fiel es schwer in die Partie zu kommen, Schwächen in der Abwehr und im Aufbauspiel ließen Leopoldshöhe jede Menge Spielraum. Zur Halbzeit gelang es Lemgo, auf zwei Tore an den Gegner heranzurücken. Beim 6:8 aus Lemgoer Sicht ging es in die Pause.

Dank einer grandiosen Abwehr, einem souveränen Spiel nach vorne und die herausragenden Leistungen von Torfrau Sissi Schreich, Julia Engelhardt und Sara Elzemann und der kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft, gelang es dem Team, einen Punkt einzufahren.

Lädt...
TOP