C1-Jugend: Erfolg bei Spitzenspiel

Am Samstag spielte unsere männliche C1-Jugend erfolgreich gegen den Tabellenzweiten TuS Müssen/Billinghausen. Lemgo siegte mit 27:23 und steht weiter ganz oben in der Tabelle.

Eines kann man vorab schon sagen: Das Spiel war spannend und hart umkämpft! Aber von vorne: Nach der Niederlage der Müssener im Hinspiel waren diese hochmotiviert, zumal es um die Mitnahme der Punkte für die nächste Runde ging. Es war ein offener Schlagabtausch, in der ersten Hälfte lagen die Müssener meistens vorne. Doch ab dem 14:13, was auch zugleich der Pausenstand war, gaben wir das Spiel nicht mehr aus der Hand.

Bis dahin war unsere Abwehr oft zu lückenhaft, es wurde nicht immer fest genug zugepackt und so konnte Müssen zu viele leichte Tore machen. Doch die zweite Halbzeit begann besser für uns. Schnell konnten wir uns dank einer verbesserten Abwehr, auf 20:15 absetzen. Zwar wurde es noch einmal etwas enger, als Müssen auf drei Tore (21:18) verkürzen konnte, doch wir spielten bis zum Ende sicher unser Spiel, wurden nicht hektisch und nervös.

Je länger das Spiel dauerte, desto deutlicher wurde, dass unsere Mannschaft einen sehr breiten Kader hat. Bei Müssen lief das gesamte Spiel über zwei Jungs, während bei uns alle torgefährlich und gut für Tore sind. So lautete der verdiente Endstand 27:23, was weiterhin die Tabellenführung ohne Punktverlust bedeutet! Ein super Spiel, es hat Spaß gemacht, euch zuzusehen!

Handball Lemgo: Beckmann, Deppe (beide Tor), Höft, Busse (4), Sievert, Ullmann (1), Boris (3), Hanisch (6), Jürgens (3), Tesi (9), Bischoff, Wilms, Brinkmeier (1).

Lädt...
TOP