A-Jugend: Zweites Derby in Folge – Minden am Sonntag zu Gast

Am Sonntag steht für die A-Jugend von Handball Lemgo das erste Heimspiel an. Zu Gast ist GWD Minden. Anwurf ist um 14 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule in Lemgo. „Das wird ein spannendes und umkämpftes Derby“, blickt Christian Plesser auf die Partie gegen GWD voraus.

Keinen Auftakt nach Maß gab es für die Lemgoer A-Jugend am letzten Wochenende. Gegen die JSG NSM-Nettelstedt unterlagen die Lipper gleich zum Auftakt mit 23:29. Gegen GWD Minden will sich die junge Bundesliga-Truppe aus Lemgo dann die ersten Punkte der Saison holen, auch wenn es sicherlich keine einfache Aufgabe wird.

„Minden ist eine körperlich starke und technisch sehr gut ausgebildete Mannschaft“, so Christian Plesser über den zweiten Derby-Konkurrenten aus dem Mühlenkreis. „Sie haben mit Jungmann, Hermeling und Steppeler eine sehr gute Rückraumachse, zudem hat Minden eine aggressive Deckung.“

Für die Hausherren gilt, die Fehlversuche und technischen Fehler aus dem ersten Spiel gegen NSM zu minimieren. „Da müssen wir unbedingt konzentrierter sein“, so Lemgos Trainer. „Wir möchten im ersten Heimspiel den Zuschauern eine tolle Partie zeigen und am Ende beide Punkte hier behalten.“

Lädt...
TOP