A-Jugend will gegen Essen Revanche für das Hinspiel

Am Sonntag trifft die A-Jugend von Handball Lemgo auf den TuSEM Essen. Anwurf ist um 14 Uhr, gespielt wird in der Sporthalle der Karla-Raveh-Schule in Lemgo. „Wir brauchen die Unterstützung der Zuschauer“, appelliert Trainer Christian Plesser an die Fans, vor der Bundesligapartie des TBV auch die A-Jugend anzufeuern.

„Essen ist eine kampfstarke Mannschaft. Sie haben einen starken Rückraum und sind vor allem auf beiden Außenpositionen sehr gut besetzt“, so Lemgos Trainer über das Team aus dem Ruhrgebiet. „Sie machen viel Tempo“, warnt Christian Plesser.

Im Hinspiel unterlag Lemgo mit 27:29. Nun im Rückspiel wollen es die Lipper besser machen. „Wir haben das damals verbockt und uns selbst geschlagen“, blickt Plesser aber nur kurz zurück. „Wir wollen die Hinspiel-Niederlage nun wettmachen und das Heimspiel gewinnen“, freut sich Lemgos Trainer auf die Partie gegen den TuSEM Essen.

Lädt...
TOP