A-Jugend will auswärts in Dormagen nachlegen

Am Samstag um 16 Uhr trifft die A-Jugend von Handball Lemgo auf den TSV Bayer Dormagen. Gespielt wird im Bayer Sportcenter in Dormagen. „Wir wollen den sechsten Platz weiter festigen“, so Jan Schwensfeger vor der Partie am Rhein.

„Wir dürfen uns nicht von der Tabellen blenden lassen“, warnt Schwensfeger, denn auch wenn der TSV derzeit nur auf dem zehnten Rang steht, erwartet die Lemgoer ein starker Gegner. „Dormagen hatte während der Saison einige Verletzte zu beklagen, die aber jetzt wieder in den Kader zurückgekehrt sind. Sie konnten ihr Leistungsvermögen nicht immer abrufen, deshalb stehen sie in der Tabelle etwas unter Wert da“, so Lemgos Coach über den kommenden Gegner.

„Ich hoffe, dass wir mit voller Kraft dort anknüpfen können, wo wir in den letzten Spielen aufgehört haben und dass wir unsere positive Serie weiter halten können“, wollen die Lipper auch im fünften Spiel in Folge punkten. „Wir dürfen uns da auf keine Fall von der Tabelle blenden lassen. Sie haben einen starken Rückraum und sind im Kombinationsspiel mit dem Kreisläufer gut. Zudem zeichnet Dormagen ein gefährliches Tempospiel aus und sie laufen auch gut zurück“. so Jan Schwensfeger. „Das wird keine leichte Aufgabe, dort auswärts zu bestehen.“

Lädt...
TOP