A-Jugend von Handball Lemgo freut sich auf die Saison

Zum Abschluss der Vorbereitung auf die am 13. September 2015 um 17.00 Uhr in der Gesamtschule beginnende Bundesligasaison nahm die A-Jugend an einem weiteren Vorbereitungsturnier in Rehbug-Loccum teil. Unser Nachwuchs traf dabei auf drei weitere Bundesligateams, und zwar die TSV Hannover-Burgdorf, GIW Meer-Region sowie GWD Minden.

In zwei Halbfinalspielen traf Minden auf Hannover und unsere Jungs auf die Mannschaft vom Steinhuder Meer. Nach anfänglichen Schwierigkeiten setzte sich Minden knapp gegen den Nachwuchs aus Hannover durch, anschließend mussten unsere Jungs ran. Zwar ging die Mannschaft schnell in Führung, konnte sich jedoch nie weiter absetzten. Viele technische Fehler und Unkonzentriertheit in der Abwehr verhinderten dies. Lediglich Tell Brüggemeier lieferte eine gute Partie und war mit neun Toren maßgeblich am letztendlich sicheren 24:16-Erfolg beteiligt. Tell wurde später für seine tollen Leistungen als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Im Finale trafen unsere Jungs somit auf die GWD Minden. Deutlich engagierter wurde das Spiel sowohl im Angriff als auch in der Abwehr begonnen. GWD Minden, Gegner in der Bundesliga Staffel West, verfügt über ein spielstarkes Team, das unserer Mannschaft alles abverlangte. In diesem über zweimal zwanzig Minuten geführten Spiel lag Minden stets mit zwei Toren in Front, unsere Mannschaft konnte diesen Rückstand jedoch bis zum Schluss ausgleichen.  

Unterstützt von guten Torwartleistungen konnten dabei Abwehr und Angriff überzeugen. Besonders im Angriff überzeugten Dennis Krüger und Linus Geis aus dem Rückraum mit sicheren Abschlüssen. Minden stand dem jedoch in Nichts nach, sodass sich am Ende beide Mannschaften unentschieden trennten.

Verabredungsgemäß musste ein Siebenmeterwerfen entscheiden. Hier hatte unsere Mannschaft das glücklichere Ende. Damit fand eine anstrengende Vorbereitung einen glücklichen Abschluss.

Trainer Leif Anton bilanzierte: „Wir sind sehr zufrieden mit der Vorbereitung. Unsere Mannschaft ist sehr lern- und entwicklungsfähig. Wenn jeder an seine Grenzen geht, können wir in der Liga gegen viele Mannschaften bestehen und eine gute Rolle spielen. Nun freuen wir uns auf den Start am kommenden Sonntag. Wir sind  bereit!

Lädt...
TOP