A-Jugend: Verdienter Punktgewinn beim THW Kiel

Die weiter Reise hat sich gelohnt: Die A-Jugend gewinnt mit dem 26:26 beim THW den ersten Punkt in dieser Saison. „Wir haben ein starkes Spiel gezeigt. Meine Mannschaft hat eine tolle Teamleistung gezeigt, alles reingehauen und einen tollen Fight geliefert“, freut sich Christian Plesser nach der Partie im hohen Norden.

In einem ausgeglichen Spiel konnten die Hansestädter einen verdienten Punkt mit nach Hause nehmen, fast wären es sogar deren zwei gewesen. Kurz vor Schluss gelang dem Gastgeber THW Kiel dann doch noch mal der Ausgleich. „Wir mussten in der Schlussminute in Unterzahl spielen“, so Lemgos Coach Plesser. „Kiel kam 15 Sekunden vor Schluss zum Ausgleich, unser letzter Wurf wurde dann geblockt“, freuten sich die Lipper aber dennoch über den völlig verdienten Punkt in Kiel.

„In der Abwehr haben wir sehr stark gearbeitet und im Angriffsspiel haben wir unser Konzept sehr gut umgesetzt und unser Chancen sehr gut rausgespielt und genutzt“, zeigte sich Christian Plesser sehr zufrieden mit dem Spiel beim THW. So konnten die Gäste in der Schlussviertelstunde die Norddeutschen immer mit ein oder zwei Toren auf Distanz halten. Allerdings konnte der THW nochmals ausgleichen.

„Wir haben dann kurz vor Schluss in Unterzahl auf den sechsten Feldspieler gesetzt. Mit einer sehr gut rausgespielten Angriffsaktion holte Kreisläufer Ole Pöppelmeier den fälligen Siebenmeter raus. Franz Holznagel behielt die Ruhe und konnte den Siebenmeter sicher verwandeln“, legte Lemgo in der Schlussphase wieder einen Treffer vor. Kiel kam nach einer Auszeit dann noch zum 26:26-Ausgleich und der THW und Lemgo trennen sich damit mit einem Unentschieden.

„Thomas und ich sind mit dem Auftritt und der starken Teamleistung unser Jungs sehr zufrieden. Das war ein starker Auftritt unser Truppe. Der Punkt ist mehr als verdient für uns“, lobte Trainer Christian Plesser. Lemgo hat nun den ersten Zähler auf dem Konto.

Am kommenden Wochenende ist spielfrei, am 06. Oktober um 14 Uhr ist der HSV Hamburg in Lemgo zu Gast.

Lädt...
TOP