A-Jugend: Teamtag, Testspiele, Sommerpause

Die erste Phase der Vorbereitung auf die neue Saison neigt sich bei der A-Jugend von Handball Lemgo so langsam dem Ende entgegen. Das Bundesliga-Team von Christian Plesser und Thomas Kästing startete direkt nach Ostern mit der neuen Mannschaft, um sich optimal auf die nächste Spielzeit in der höchsten Spielklasse vorzubereiten.

Die ersten drei Wochen der Sommerferien sollen auch die Spieler aus der A-Jugend für Urlaub und Erholung nutzen. „Die Jungs sollen mal abschalten und den Kopf freibekommen“, so Trainer Plesser, der seine Spieler allerdings nicht ohne die persönlichen Fitnesspläne in den Urlaub entlässt.

Doch bevor es in die Ferien geht standen und stehen noch einige schweißtreibende Einheiten auf dem Programm. „Da die Jungs an den Freitagen nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam schulfrei hatten, haben wir die Zeit gut genutzt und zweimal pro Tag trainiert“, hat Plesser auch auf die hohen Temperaturen Rücksicht genommen und dementsprechend dosierter trainieren lassen.

Auch einige Testspiele hat die neue A-Jugend schon absolviert. „In den bereits absolvierten Testspielen gegen Männermannschaften haben wir deutlich gesehen, in welchen Bereichen wir noch etwas zu tun haben“, waren die Tests gegen Seniorenteam für Lemgos Trainer aufschlussreich. „Gerade im Umschaltspiel müssen wir den nächsten Entwicklungsschritt machen“, so Plesser.

Aber neben den klassischen Trainings- und Laufeinheiten und den Testspielen standen für die Jungs auch abwechslungsreiche Sportarten im Trainingsplan. So absolvierten die Nachwuchshandballer aus Lemgo auch Trainingseinheiten bei den American Footballern der White Hawks des TuS Kachtenhausen. Auch am Team-Tag ging es sportlich zu: Die A-Jugend war zu Gast im Detmolder Soccer Dome, der von Ex-Arminia Bielefeld-Profi Roland Kopp betrieben wird. „Wir hatten viel Spaß und es war ein rundum gelungener Tag“, bilanzierte Christian Plesser.

Nach der Sommerpause startet dann Anfang August die heiße Phase der Vorbereitung. Das Highlight bis zum ersten Meisterschaftsspiel ist der ECHT LIPPSK-Cup der Sparkasse Lemgo, der am 18. August ab 11 Uhr ausgespielt wird. Teilnehmer sind neben dem Gastgeber Lemgo die A-Jugend-Teams des THW Kiel, des VfL Potsdam und der JSG NSM-Nettelstedt.

Das erste Meisterschaftsspiel bestreitet das Plesser-Team dann voraussichtlich am 7. oder 8. September. Gegner ist dann erneut die JSG NSM-Nettelstedt, bevor es dann nur eine Woche später – dieses Mal in heimischer Halle – zum nächsten Derby kommt. Am zweiten Spieltag ist GWD Minden zu Gast in Lemgo.

Lädt...
TOP