A-Jugend startet mit Derby ins neue Jahr

Das erste Spiel im Jahr 2020 bestreitet die A-Jugend von Handball Lemgo gegen die JSG NSM-Nettelstedt. Gespielt wird am Sonntag, 12. Januar 2020, um 16 Uhr in der Sporthalle Nettelstedt. „Wir freuen uns auf das erste Spiel im neuen Jahr. Nach der Niederlage und dem Unentschieden in den ersten beiden Spiele der Pokalrunde wollen wir nun den ersten Sieg einfahren“, blickt Trainer Christian Plesser voraus.

„Thore Oetjen und Eric del Rosso sind wieder voll im Training dabei und kehren im Spiel am Sonntag auf die Platte zurück“, freut sich Lemgos Trainer über die Rückkehr von zwei Spielern. „Christian Herz ist bereits ins Training eingestiegen, trainiert aber dosiert“, wird Plesser zum Auftakt ins neue Jahr noch auf seinen Rückraumspieler verzichten müssen.

Gegen Nettelstedt erwartet die Handballer aus Lemgo keine leichte Aufgabe. „Sie haben mit René Plaß, Hannes Krassort und Mark Artmeiter sehr gute Individualisten im Kader“, so Christian Plesser über die Mannschaft aus Ostwestfalen. „Sie sind eine kampfstarke Truppe und spielen eine gute Deckung. Wir wollen dort Paroli bieten und den Nettelstedtern unser Spiel aufzwingen. Dann können wir sicherlich bei der Vergabe der Punkte mitreden“, blickt Lemgos Coach auf die Partie voraus.

Lädt...
TOP