A-Jugend: Reise nach Bremen

Im vorletzten Spiel der ersten Phase in der neuen Jugend-Bundesliga muss die A-Jugend von Handball Lemgo zum HC Bremen reisen. Gespielt wird am Samstag um 19:30 Uhr in der Halle am Jakobsberg in Bremen. „Uns erwartet in Bremen eine stimmungsvolle Atmosphäre, die Spiele dort sind immer sehr gut besucht“, freut sich Lemgos Coach auf die Reise in den Stadtstaat.

Allerdings will Christian Plesser dort mit seinen Jungs nicht nur die Atmosphäre genießen, die A-Jugend von Handball Lemgo will gegen den Tabellennachbarn unbedingt siegen, um weiter im Rennen im Platz 4 zu bleiben. Denn die letzten beiden Spieltage der Vorrunde bieten einiges an Spannung, viele Teams können sich noch unter die ersten vier der Tabelle schieben.

Nach dem Sieg gegen die Adler Königshof gehen die Lipper mit viel Selbstvertrauen, aber auch mit dem nötigen Respekt in die Partie an der Weser. „Wir müssen auch in diesem Spiel natürlich von Beginn an hellwach sein“, so Christian Plesser. „Bremen verfügt mit Sören Fuhrmann, Lukas Dibowski, Bjarne Budelmann und Thies Hermann eine gute und spielstarke Achse.“

Lädt...
TOP