A-Jugend: Reise in den Norden zum THW Kiel

Nach den beiden Derbys zum Saisonauftakt folgt nun die erste Partie gegen eins der insgesamt vier Teams aus dem hohen Norden. Um 09:30 Uhr startet der Mannschftsbus gen Norden, denn am Samstag um 16 Uhr ist die A-Jugend von Handball Lemgo zu Gast beim THW Kiel.

„Der THW verfügt über eine körperlich starke Mannschaft. Sie haben mit Noah Moussa, Luca Schwormstede und Julius Schneider sowie Konstantin von Starck sehr gute Rückraumspieler und mit Leon Ciudad-Benitez einen körperlich starken und spielstarken Kreisläufer“, so Lemgos Trainer Christian Plesser über die Norddeutschen.

Kiel ist mit einer Niederlage in die Spielzeit gestartet. Im kleinen Derby unterlag das Team von Klaus-Dieter Petersen am ersten Spieltag. Die weiteste Auswärtsfahrt für die Kieler ging indes erfolgreich zu Ende: In Krefeld bei der DJK Adler Königshof siegten die jungen Zebras am letzten Wochenende.

„Der THW hat ein sehr gutes Umschaltspiel, dass müssen wir unterbinden“, gibt Plesser für das Spiel am Samstag aus. Nach den beiden Niederlagen zum Auftakt wollen die Lipper im hohen Norden unbedingt punkten.

Lädt...
TOP