A-Jugend: Die K.O.-Spiele beginnen – Hinspiel in Kiel

Das Sechszehntelfinale bestreitet die A-Jugend von Handball Lemgo gegen den THW Kiel. Das Hinspiel findet am Samstag um 18 Uhr in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt statt. Das Rückspiel steigt am Sonntag, 27. März um 17 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule in Lemgo. „Wir haben viel Selbstvertrauen und fahren nach Kiel, um dort zu gewinnen“, blickt Christoph Theuerkauf voraus.

Der THW Kiel trat in der Hauptrundengruppe B an und musste sich die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft erspielen und dies taten die Jungs von Trainer André Lohrbach, der übrigens vor knapp 16 Jahren selbst in der A-Jugend in Lemgo spielte, mit Bravour. Mit 14 Siegen in 14 Spielen marschierten die Nordlichter durch ihre Gruppe und sicherten sich souverän den Platz an der Sonne. „Das war sicherlich auch der Anspruch des THW“, so Theuerkauf. „Es wartet ein gefährlicher Gegner auf uns.“

„Die Partie in Kiel wird ein Spiel auf Augenhöhe“, ist sich der Lemgoer Jungendkoordinator sicher. „Wir müssen das Maximale abliefern, um zu gewinnen. Im ersten Aufeinandertreffen in der Vorrunde haben wir gut gespielt“, weiß aber auch Theuerkauf, dass seitdem viel Zeit vergangen ist. „Wir gehen aber natürlich mit dem nötigen Selbstvertrauen ins Spiel und wollen in Kiel ein gutes Ergebnis erzielen, sprich wir wollen dort gewinnen!“

Lädt...
TOP