A-Jugend: Auswärtsfahrt bis vor die Tore Hamburgs

Ins Alte Land führt die erste Auswärtsreise der Jungs aus Lemgo. Das Team von Maik Schulze trifft am Samstag um 19:30 Uhr auf den VfL Horneburg, der sich erst vor wenigen Wochen für die Jugend-Bundesliga qualifiziert hat. „Nach dem Sieg ist die Stimmung im Team sehr gut“, gibt Lemgos Trainer einen kleinen Einblick in die Mannschaft, die auch auswärts gleich erfolgreich sein will.

„Alle sind noch ein Stück enger zusammengerückt und trainieren sehr engagiert“, so Schulze weiter, der den Schwerpunkt im Training in dieser Woche auf das Umschaltspiel legt. Stand die Abwehr beim Saisonauftakt gegen LIT schon ordentlich, soll nun auch das Angriffsspiel der Lipper in Fahrt kommen.

„Mit Horneburg erwartet uns ein sehr unangenehmer Gegner mit einer kompakten Abwehr und guten Torhütern“, so Maik Schulze. Die Niedersachsen holten am 1. Spieltag ein 24:24 beim TuSEM Essen. Rückraumspieler Ole Hagedorn gelangen zehn Treffer, auf ihn sollten die Lemgoer Jungs ein besonderes Augenmerk legen, wollen sie südlich der Elbe die nächsten beiden Punkte einfahren.

Lädt...
TOP