Weihnachtspause und Sauerland Cup

Die A-Jugend und die B-Jugend gingen gestern in die kurze Winterpause und treffen sich am 2. Januar wieder, um sich auf den zweiten Teil der Saison vorzubereiten. Beide Teams nehmen am sehr gut besetzten Sauerland Cup in Menden teil, um sich nach der Pause die nötige Spielpraxis für die wichtigen Aufgaben zu holen.

A-Jugend

Die A-Jugend von Handball Lemgo hat bis zum Ferienstart in  NRW trainiert. Am letzten Trainingsabend hatten die Jungs von Christian Plesser und Thomas Kästing noch eine Mannschaftsweihnachtsfeier und verabschiedeten sich danach in die Weihnachtsferien.

Die Jungs haben auch einen Trainingsplan mit in die Ferien bekommen. Wichtig ist, dass die verletzten Spieler Felix Trottenberg, Thore Oetjen, Jakob Ludwig und Marvin Panofen ihre Blessuren auskurieren und zum Trainingsauftakt am 02. Januar 2019 wieder an Bord sind.

„Uns erwartet eine schwere Rückrunde, wir wollen gut in die Rückrunde starten. Dort wartet im ersten Spiele am 20. Januar das Derby in Minden. Der Januar wird für uns mit den Spielen gegen Minden, Hildesheim und Nettelstedt richtungsweisend“, blickt Trainer Christian Plesser auf die ersten Spiele im neuen Jahr voraus.

B-Jugend

Auch die B-Jugend hat bis zum Ferienstart in  NRW trainiert und sich mit einer Weihnachtsfeier am letzten Trainingsabend in die Pause verabschiedet. Wie in der A-Jugend haben auch die Jungs von Claus Sauerländer einen Trainingsplan mit an die Hand bekommen, um sich über die Feiertage fit zu halten.

„Auch wir hoffen, dass unsere verletzten Spieler Malte Senge, Jonas Weiß und Eric Del Rosso zum Trainingsauftakt am 02. Januar uns dann wieder zur Verfügung stehen“, ist Sauerländer aber optimistisch, dass seine Jungs zum ersten Spiel am 13. Januar gegen Letmathe alle wieder fit sind.

Sauerland Cup in Menden

Zur Vorbereitung auf die Rückrunde nehmen die beiden Mannschaften am Sauerland Cup in Menden teil. Dieser findet am 05. Und 06. Januar statt. Hier wollen sich die A-Jugend und die B-Jugend auf die Rückrunde vorbereiten und einige Sachen noch testen. Das Turnier ist ein top besetztes Turnier. „Wir freuen uns, dass wir dort auch dieses Mal wieder teilnehmen können“; so Plesser und Sauerländer unisono.

Die Spielpläne der beiden Lemgoer Teams sind in der App des Veranstalters zu finden.

Lädt...
TOP