Lemgo Youngsters zu Gast beim Longericher SC

Das erste Spiel nach der Osterpause führt die Lemgo Youngsters am Samstag nach Köln. Dort erwartet der Longericher SC das Team von Christian Plesser. Das Spiel am Rhein ist die erste Partie auf fremdem Terrain seit dem 11. März, zuletzt gab es vier Heimspiele in Folge.

„Longerich hat eine körperlich sehr robuste Mannschaft und sie finden spielerisch immer gute Lösungen“, so Plesser über den LSC, der zu Recht auf dem dritten Platz der 3. Liga West rangiert. „Zudem verfügen sie über einen starken Rückraum“, ergänzt Lemgos Trainer.

Anwurf ist am Samstag um 18 Uhr in der Sporthalle Köln-Chorweiler. „Wir wollen aus den letzten drei Spielen die größtmögliche Ausbeute erzielen“, will das Team von Christian Plesser den Auftakt zu einem erfolgreichen Saisonsendspurt am Samstag in Köln machen.

Lädt...
TOP