Lemgo Youngers: Letztes Spiel des Jahres in Minden

Mit dem OWL-Derby gegen GWD Minden endet das Handballjahr für die Lemgo Youngsters. Anwurf des letzten Spiels der Hinrunde ist am Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle an der Olafstraße in Minden.

„Wir haben die letzten beiden Wochen genutzt, um die ein oder andere Blessur bei den Spielern auskurieren zu lassen und uns optimal auf das Spiel in Minden vorzubereiten“, freut sich Trainer Matthias Struck auf den Vergleich zwischen Lemgo und GWD. „Es ist ein Spiel wie jedes andere, es geht um zwei Punkte und die wollen wir holen. Ein Sieg würde uns gut tun“, so Lemgos Trainer weiter.

Die Lemgo Youngsters wollen alles daran setzen, ihr Punktekonto weiter aufzustocken. Ein Sieg zum Jahresabschluss in Minden wäre ein sehr guter Abschluss vor der Weihnachtspause. „GWD Minden spielt eine gut funktionierende 3:2:1-Deckung und sie spielen nach Ballgewinnen schnell nach vorne. Für uns wird es wichtig sein, dass wir dann ein gutes Rückzugsverhalten an den Tag legen und die Gegenstöße verhindern“, so Struck. „Dann haben wir gute Chancen, in Minden etwas Zählbares zu holen.“

Lädt...
TOP