C1-Jugend: Saisonabschluss beim LIN-Cup

Am letzten Ferienwochenende sind die Jungs der C-Jugend mit ihrem Trainer Gintaras Kausys, der Torwarttrainerin Ulrike Jürgens, dem Betreuer Domenico Tesi und viele Eltern zu ihrer letzten gemeinsamen Mission aufgebrochen: Zum Lin-Cup nach Lingen. Das ist ein immer gut besetztes Turnier, bei dem vor allem der Nachwuchs der Bundesligamannschaften

aufeinander trifft.

 

In der Vorrunde trafen wir auf die TSV Hannover-Burgdorf, den Bergischen HC, GWD Minden und auf die MT Melsungen als Titelverteidiger. Das erste Spiel gegen Burgdorf war leider sehr ernüchternd. Wir verloren 12:4. Ein Ergebnis, das dem fehlenden gemeinsamen Training in den letzten Wochen geschuldet ist.

Danach ging zum zweiten Spiel des Abends, gegen den Bergischen HC. Dieses Spiel gewannen wir mit 14:11 (das war das einzige Spiel, das der spätere Turniersieger verloren hat). Am Abend konnten sich dann alle gemeinsam vergnügen. Es gab verschiedene Angebote der Turnierleitung. Die Jungs waren als Mannschaft unterwegs und die Eltern haben es sich beim Italiener gemütlich gemacht.

Am nächsten Morgen stand das erste Spiel um 9:30 Uhr gegen Melsungen auf dem Plan. Dieses konnten wir deutlich für uns entscheiden. Danach folgte das Entscheidungsspiel gegen Minden. Gewinnen wir, sind wir zweiter, bei einer Niederlage nur vierter in der Gruppe. Leider scheiterten wir zu oft am starken gegnerischen Torhüter und verloren mit 12:11. Also ging es im letzten Spiel gegen Bremen nur um den 7. Platz. Aber dieses Spiel konnten wir klar für uns entscheiden, trotzdem war der Pfosten hier nicht immer unser Freund.

Alles in allem ein durchwachsenes Turnier mit Höhen und Tiefen, bei dem wir gerne eine bessere Platzierung erreicht hätten.

Trotzdem gilt es an dieser Stelle allen Spielern, dem Trainer und vor allem den Eltern ein großes Dankeschön auszusprechen. Es war eine tolle Saison mit einer Mannschaft, die sich gefunden hat, mit Eltern, die immer dabei und engagiert waren und einem Trainer, der aus 14 verschiedenen Spielern eine Mannschaft geformt hat.

DANKE!

Lädt...
TOP