C1-Jugend gewinnt 6. Emsdettener Junior-Wanne 2019

Am frühen Samstagmorgen machte sich die männliche C1 von Handball Lemgo mit zwei Bullis auf in Richtung Emsdetten, um beim diesjährigen Emsdettener Wanne-Turnier mitzumischen. Die Ausgangslage war nicht die Beste, da die Mannschaft im Vorfeld über die Ferienzeit keine Möglichkeit zum gemeinsamen Trainieren und Vorbereiten gehabt hat und sie zudem noch ziemlich ersatzgeschwächt war.

Beim ersten Spiel gegen den JSG HB Ibbenbüren kamen die Lemgoer dann auch sehr schwer ins Spiel, machten viele technische Fehler und vergaben vorne im Angriff viele Torchancen, weswegen sie sich bis zum Schluss nicht wirklich von der gegnerischen Mannschaft absetzten konnten. Mit einem sehr knappen Ergebnis von 9:8 konnten sie letztendlich die ersten wichtigen Punkte einfahren.

Die beiden nächsten Spiele gegen die HSG Neuss/Düsseldorf und den TuS Volmetal sahen ähnlich aus: In der Abwehr standen die Jungs gut, ebenso wurde das Tor zuverlässig durch unsere Torhüter sauber gehalten. Die Angriffe vorm gegnerischen Tor dagegen blieben dann weiterhin sehr ausbaufähig, weswegen zu manchen Zeiten minutenlang keinen Ball im gegnerischen Netz platziert werden konnte. Nichtsdestotrotz schlugen sich die Jungs weiterhin tapfer und konnten sich so durch ein 7:4 gegen Neuss/Düsseldorf und ein 10:9 gegen Volmetal den ersten Platz ihrer Gruppe sichern und somit das Endspiel um den ersten Platz gegen HLZ Ahlen.

Hierbei mussten sie noch einmal all ihre Kräfte gegen die sehr schnelle und aggressive Ahlener Mannschaft mobilisieren, gegen die unsere HSG Handball Lemgo-Jungs sich letztendlich mit einem verdienten 11:10 den 1. Platz des Turniers erkämpften und somit erschöpft aber glücklich den Emsdettener Pokal in Empfang nehmen konnten.

Alles in allem hat sich die Lemgoer Mannschaft tapfer durch das Turnier gekämpft und trotz minimaler Besetzung und sehr eingeschränkter Auswechselmöglichkeiten einen großen Kampfgeist erwiesen und somit Lust auf den Rest der Saison in der Oberliga gemacht. Auch die C-Jugend hat noch Luft nach oben.

Die erfolgreiche Mannschaft des Tages: Bennet Brinkmeier, Lennard Bischoff, Leon Throne, Lars Bakker, Fynn Leike, Jannis Meierjürgen, Bastian Schmiedeskamp, sowie die 3 Torhüter Fynn Deppe, Matthias Müller und Svante Holling.

Lädt...
TOP