B-Jugend startet mit zwei Siegen und einer Niederlage ins neue Jahr

Die Oberliga-Mannschaft von Handball Lemgo kam nach der Niederlage gegen Letmathe zu zwei Siegen in Folge und belegt fünf Spieltage vor Saisonende Platz vier in der Oberliga Westfalen, punktgleich mit dem dritten, dem Letmather TV.

Bereits am 13. Januar begann für die B-Jugend von Handball Lemgo das neue Handballjahr. Gegen den Letmather TV gab es allerdings gleich im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause eine 14:24-Niederlage.

Zwei Wochen später allerdings fand das Team von Claus Sauerländer und Ralf Oelmüller schnell zurück in die Spur und warf sich beim 38:18-Erfolg in der heimischen Gesamtschulhalle über die JSG Hesselteich/Loxten deutlich zum Sieg. Nur eine Woche später ließen die Lipper das 21:19 ebenfalls in heimischer Halle gegen den VfL Eintracht Hagen folgen.

Am Sonntag könnte Sieg Nummer drei in Serie folgen. Die B-Jugend ist zu Gast beim Tabellenletzten, der DJK Oespel-Kley. Im Hinspiel siegte Lemgo mit 39:11 sehr deutlich und auch im Rückspiel wollen die Jungs von Sauerländer und Oelmüller wieder doppelt punkten.

Lädt...
TOP