A1-Jugend: Niederlage beim VfL Gummersbach

Die A-Jugend von Handball Lemgo musste in der Bundesliga eine klare Niederlage gegen Gummersbach einstecken. Das Team von Christian Plesser unterlag bei den Oberbergischen mit 28:38. „Wir haben derart mit Verletzungen zu kämpfen, so dass wir in der zweiten Halbzeit das Spiel leider nicht mehr offen gestalten konnten“, so Trainer Christian Plesser nach der Partie.

Die erste Halbzeit war über weite Phasen ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für die Gastgeber vom VfL Gummersbach. Lemgo kam mehrmals zum Ausgleich, konnte aber nicht vorlegen, blieb aber immer an den Oberbergern dran.

Schlimmer hingehen war der Rückschlag schon in der neunten Minute: Finnian Lutze fiel nach einem Sprungwurf unglücklich auf den Boden und konnte von da an nicht mehr spielen. Nach der Rückkehr wurde Lutze noch am Abend im Lemgoer Klinikum untersucht. „Zum Glück nur eine Prellung“, so Plesser.

Gegen Ende der ersten dreißig Minuten konnten sich die Oberbergischen etwas mehr von Lemgo absetzen. Zum Pausentee leuchtete ein 12:17-Rückstand für die Gäste aus Lippe von der Anzeigetafel. In der zweiten Halbzeit konnte sich Gummersbach immer weiter von Lemgo absetzen. Beim 29:19 lag Handball Lemgo erstmals mit zehn Treffern zurück.

Lemgo wollte sich für die zweite Halbzeit einiges vornehmen, doch in der 36. Minute gab es den nächsten Rückschlag für die Lipper. Finn Heinemann verletzte sich am linken Fuß und konnte fortan ebenfalls nicht mehr mitwirken. „Das ist schon Wahnsinn, wir haben die Verletzungssorgen wohl gepachtet“, so ein betrübter Lemgoer Trainer, der zahlreiche weitere Ausfälle zu beklagen hat.

„Das Spiel müssen wir schnell abhaken. Die erste Halbzeit war okay, in der zweiten haben wir dann viel probiert, aber es fehlten uns die Alternativen. Gummersbach konnte mit voller Kapelle spielen, wir haben nach den Verletzungen phasenweise mit vier bis fünf B-Jugendlichen agiert“, so Christian Plesser. „Nun gilt es für uns, schnell den Schalter umzulegen und uns voll auf die Heimaufgabe gegen DJK Oespel-Kley zu konzentrieren“, blickt Lemgos Coach bereits auf das Spiel am kommenden Samstag voraus. Anwurf ist dann um 18:30 Uhr in der Spothalle der Gesamtschule in Lemgo.

Lädt...
TOP