A-Jugend mit Heimspiel gegen die HSG Neuss/Düsseldorf

Am Sonntag um 14:30 Uhr trifft die A-Jugend in der Bundesliga auf die HSG Neuss/Düsseldorf. Gespielt wird in der Sporthalle der Gesamtschule in Lemgo. „Wir benötigen die Unterstützung der Fans, denn das Spiel wird ein harter Brocken“, so Trainer Plesser.

„Die Rheinländer sind körperlich robust, spielen einen schnellen Ball und schalten gut um“, kennt Christian Plesser die Stärken des kommenden Gegners. Die HSG vom Rhein konnte in dieser Saison bislang dreimal gewinnen, gegen Hildesheim, Essen und Hagen ging das Team von Trainer Patrick Luig als Sieger vom Platz.

„Neuss/Düsseldorf hat individuell starke Spieler im Kader, die sehr, sehr gute Entscheidungen treffen. Wir müssen uns auf unsere Stärken konzentrieren und wollen natürlich vor heimischer Kulisse nach dem Sieg in Herne nun zu Hause nachlegen“, freut sich Lemgos Trainer Plesser auf die Partie am Sonntag.

Unterhalb der Woche hatte die Mannschaft mit Grippe und Magen-Darm-Infekten zu kämpfen. Wer schließlich am Sonntag wieder fit ist und spielen kann, entscheidet sich kurzfristig. „Umso wichtiger ist die Unterstützung von der Tribüne“, appelliert Christian Plesser an die Fans.

Lädt...
TOP