Team HandbALL Lippe - Lemgo Youngsters und HSG Augustdorf/Hövelhof gründen Kooperation

Die Lemgo Youngsters und die 1. Mannschaft der HSG Augustdorf/Hövelhof werden ab der kommenden Saison eine Kooperation unter dem Namen Team HandbALL Augustdorf – Lemgo – Lippe bilden und, sofern die Lemgo Youngsters die Klasse halten, in der 3. Liga an den Start gehen.

Die Heimspiele des Team HandbALL Lippe werden in der Augustdorfer Witex-Halle ausgetragen, Trainer der Mannschaft wird Matthias Struck. Als wirtschaftlichen Träger des Team HandbALL Lippe fungiert die neu gegründete Team HandbALL Augustdorf – Lemgo – Lippe GmbH & Co KG mit Sitz in Augustdorf, an der Lemgo und Augustdorf zu je 50% beteiligt sind. Das Team spielt unter Lemgoer Lizenz und trainiert in Lemgo und AugustdorfFür die Jugend- bzw. unterklassigen Mannschaften der beiden Vereine ändert sich nichts, sie treten wie bisher unter dem jeweiligen Vereinsnamen an. 

Als Geschäftsführer des Team HandbALL Lippe werden für die Lemgoer Seite Andreas Sukop und für die HSG Augustdorf/Hövelhof Andreas Blüsse fungieren. Andreas Sukop bringt viele Jahre Erfahrung aus seiner Tätigkeit im Bereich im Finanz- und Rechnungswesen des TBV Lemgo mit. Andreas Blüsse ist seit elf Jahren als Geschäftsführer der HSG Augustdorf/Hövelhof tätig und zeichnet dort gemeinsam mit Wolfgang Huppke für die Geschicke am Inselweg verantwortlich.

„Diese Kooperation hat für beide Vereine viele Vorteile. Dadurch, dass die erste Herrenmannschaft quasi ausgegliedert wird, haben wir in Lemgo Kapazitäten frei, können uns noch intensiver um die Jugendarbeit kümmern und unsere jungen Talente noch besser fördern“, so TBV-Geschäftsführer Sport Jörg Zereike. „Es wird aber auch in Zukunft natürlich möglich sein, dass Spieler aus dem Team HandbALL Lippe bei den TBV-Profis eingesetzt werden können. Die Verzahnung, die zuletzt auch so erfolgreich funktioniert hat, bleibt bestehen. Die Witex-Halle in Augustdorf ist der ideale Spielort für die Mannschaft, nicht nur weil die Halle mit ihrer großen Tribüne sehr schön ist, sondern auch wegen der großen Zuschauerzahl und des begeisterungsfähigen Publikums.“

„Wir freuen uns, unseren Zuschauern durch diese Kooperation weiterhin langfristig hochklassigen Handball in der der Witex-Halle bieten zu können. Unsere bundesligaerfahrene Halle wird für das junge Team HandbALL Lippe in unserem handballverrückten Augustdorf eine tolle Heimspielstätte sein. In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch noch einmal bei unseren vielen ehrenamtlichen Helfern für ihr herausragendes Engagement bedanken. Auf dieses wichtige Fundament bauen wir auch weiterhin“, so Andreas Blüsse „Ich bin mir sicher, dass wir mit unseren fantastischen Fans im Rücken gemeinsam viel erreichen können!“

„Für die HSG Augustdorf/Hövelhof bietet die Kooperation mit Lemgo die Möglichkeit, das erstklassige Know-how aus Lemgo auch in die eigene Jugendarbeit zu transferieren. Unser Ziel gemeinsam mit den Verantwortlichen der Bezirksligamannschaft ist es, dieses Team mittelfristig über die Landesliga in die Verbandsliga zu führen“, so Wolfgang Huppke. „Darüber hinaus möchten wir auch Talente aus Augustdorf an die Mannschaft heranführen.“

„Wir danken insbesondere auch den Sponsoren beider Vereine“, ergänzt TBV-Geschäftsführer Ulrich Kaltenborn. „Sie haben sich in den Gesprächen im Vorfeld mit der Gründung dieser Kooperation einverstanden erklärt und tragen das Konzept in vollem Umfang mit.“

AKTUELLE NEUIGKEITEN

An den letzten beiden Wochenenden gab es für die B2-Jugend von Handball Lemgo einen Sieg und ein Unentschieden. Am 11. November besiegten die Jungs...

Nach dem furiosen Sieg am Dienstag gegen Müssen stand am Sonntag bereits das nächste Spiel gegen NSM II an. Im letzten Jahr hatten wir beide Spiele in...

Mit 27:20 siegte die B-Jugend von Handball Lemgo am letzten Dienstag gegen den TuS Müssen/Billinghausen und schob sich damit auf Rang 4 der...

Nach dem spannenden Sieg in der letzten Woche ging die Mannschaft mit Zuversicht, aber auch zu lässig, in das Spiel gegen den Tabellenletzten aus...

Nach dem Debakel in der letzten Woche gegen Altenhagen waren der Ehrgeiz und der Wille, es den anderen zu zeigen und es besser zu machen, riesig.

Am Samstag spielten wir in Altenhagen gegen eine sehr starke Mannschaft, die lange Ambitionen auf die Oberliga hatte und nur knapp gescheitert ist.

Am letzten Wochenende hat unsere männliche B2-Jugend (Jahrgang 2003) einen sehr guten zweiten Platz beim OL/VL Qualifikations-Turnier (HBKL) in...

Die männliche B2-Jugend von Handball Lemgo wurde am Samstag vorzeitig zur Meisterschaft in der Verbandsliga Staffel 1 geehrt. In einer eindrucksvollen...

Drei Spieltage vor Ablauf der aktuellen Saison macht Lemgo den Sack zu und sichert sich vorzeitig die Meisterschaft in der Verbandsliga!

In einem ausgeglichenen Spiel mit wechselnden Führungen konnte sich am Ende keine Mannschaft als Sieger präsentieren, welches auch nicht dem...

Der aktuellen Erkältungswelle zum Trotz meldeten sich im Meisterschaftsspiel von Handball Lemgo doch zehn Spieler mehr oder weniger einsatzbereit;...

Mit sehr großen Personalsorgen im Hinterkopf musste Trainer Hübner sein Team auf das Rückspiel gegen die Gäste aus Lenzinghausen-Spenge vorbereiten;...

Die Rollenverteilung sollte im Vorfeld klar gewesen sein. Aber auch gegen den Tabellenletzten der Verbandsliga wollte sich Lemgo keine Blöße geben,...

Anders als im Spiel aus der Vorwoche gegen Bösingfeld zeigte sich Lemgos B2-Jugend in diesem Match nicht so überlegen und sicher im Spielaufbau sowie...

Nach zwei Wochen Pause ging es wieder auf Punktejagd für unsere Jungs der B2-Jugend unter Trainer Hübner. Am Freitagabend stellte sich der Gast aus...

Mit einem Rumpfkader (Malte, Mark und Leon halfen bei der B1 aus und Ole war krankheitsbedingt nicht spielfähig ) und mit Unterstützung von Mattes...

Auch die TSG Altenhagen-Heepen kann unsere Jungs nicht aufhalten. Lemgo macht das Spiel zu einer klaren Angelegenheit und wird der Favoritenrolle...

Im Nachholspiel gegen die TG Hörste hält sich Lemgo weiter schadlos und festigt den ersten Tabellenplatz. Lemgo siegte verdient mit 36:31.

Jetzt stand sie an, die erste Herausforderung für unsere Jungs. Als Tabellenzweiter stellte sich die JSG Bo/Di-Vers am Samstagnachmittag in Lemgo vor...

Eine Woche nach dem etwas ernüchternden Auftritt unserer Jungs gegen Augustdorf stand Trainer Hübner heute fast der komplette Kader zur Verfügung. Mit...

Lädt...
TOP